In Angebot, Beurer, Maniküre-Sets von 26-75€, Test

Der MP62 ist der große Bruder des MP 60 und kostet ca. 20€ mehr. Dafür erhält man mehr Power in der Umdrehungszahl und mehr Komfort.

Produktinformationen

Beurer MP 62
Beurer MP 62
Beurer MP 62
Beurer MP 62
Beurer MP 62
Beurer MP 62
(0 Bewertungen)
UVP 99,99 € Sie sparen 45,22 €
54,77€
  • Nachfolger der MP 60
  • Mit Licht-LEDs

Die Namengebung von Beurer ist durchaus Irreführend: Das MP 62 erinnert optisch stark an das MP 41, dem Namen her müsste es jedoch dem MP 60 nahe stehen.

Im Check von unserer Testerin

Form & Ergonomie

Beurer MP 62 AnwendungWie viele Beurer-Produkte, wird das Maniküre Set in einem kleinem Etui geschickt, dass per Reißverschluss alles beisammen hält: Aufsätze, Netzkabel und Handteil. Der wichtigste Part ist natürlich das Handteil. Dieses wird per Netzkabel von der Steckdose betrieben und verfügt über eine ausreichend lange Ringelschnur, sodass man nicht an der Steckdose sitzen muss. Durch den vergleichsweise starken Motor ist das Handteil größer als wie beim MP 40, was jedoch keineswegs unangenehm auffällt.

Seitlich sind angenehme Kunststoffführungen für die Finger eingearbeitet. Mit dem Daumen lässt sich die Geschwindigkeit über die an der Oberseite befindlichen Knöpfe leicht bedienen. Für die Richtungseinstellung muss an der Unterseite hingegen die zweite Hand hinzugenommen werden. Dazu wird das Gewinde wahlweise einfach nach Links oder Rechts gedreht.

Funktionalitäten

Wie bereits angeklungen ist, verfügt diese elektrische Nagelfeile über eine variable und stufenlose Geschwindigkeitsregulierung. Die minimale Geschwindigkeit liegt bei 2000 Umdrehungen, die maximale 5400 Umdrehungen die Minute – völlig ausreichend.

Noch Wichtiger als die Geschwindigkeit ist die Auswahl und Qualität der Aufsätze.  Hier wurde wirklich nicht gespart und jede Behandlungsstufe berücksichtigt. Die 10 Aufsätze umfassen Saphirscheiben und Saphirkegel, feine Filzkegel, Fräse und Sandpapieraufsätze. Das Mp 60 lässt Sandpapier vermissen, welches für Schwielen und Hornhaut eingesetzt wird und gewechselt werden kann.

Staub und SchutzaufsatzEin weiterer Vorteil ist die mitgelieferte Schutzkappe, welche den Staub an Ort und Stelle hält und nicht den ganzen Raum zu staubt. Ein kleines Utensil ,welches wahrscheinlich nicht teuer ist, man aber bei vielen Behandlungen sehr zu schätzen weiß.

Die beiden seitlich angebrachten kleinen LED-Lampen dienen als weitere Lichtquelle bei der Behandlung unzugänglicher Hautstellen.


Fazit

Der Preis von um die 70€ begründet sich durch die Mehrwerte, die ein günstiges Set vermissen lässt. Hier sticht vor allem die hohe Anzahl an (hochwertigen) Aufsätzen hervor, die auch nach vielen Betätigungen einwandfrei funktionieren. Der Antrieb schafft ganze 5.400 Umdrehungen/Minute, wo bei günstige Sets schon bei ca. 3.000 Umdrehungen Schluss ist.

Auch das LED-Licht und die Schutzkappe sind Vorteile, die Sie bei Geräten wie dem Sanitas SMA 35 vermissen. Wenn Sie also ein Nagelstudio besitzen oder einfach mehr Komfort haben, dann greifen Sie zu diesem Qualitätsprodukt. Für Einsteiger und Gelegenheitsanwender reicht auch das sehr günstige Beurer MP 41.

Recommended Posts
Comments
pingbacks / trackbacks
  • […] verkauft. Obwohl das Set bereits 2006 auf dem Markt kam und es schon einen Nachfolger, das MP62 gibt, ist dieses Set immer noch sehr beliebt. Ich gehe dem Wohlfühl-Accessoire auf den […]

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Rio MNEF4 elektrische NagelfeileELLE by Beurer MPE60