In Allgemein, Angebot, Maniküre-Sets bis 25€, Test

Das asiatische Unternehmen “Tkoofn” vertreibt in Deutschland für einen Hammerpreis von unter 20€ ein elektrisches Maniküre Set. Wie schlägt sich das Set in unserem Test?

Ein Fehler ist aufgetreten

Fehler beim Parsen des Amazon XML-API-Response

Einfache Ausstattung

Tkoofn ME201Wie die meisten Maniküre Sets besteht das Tkoofn ME201 aus 2 Parts. Dem Netzteil mit einem An- und Aus-Regler und dem Handgerät. Hier muss man sich überlegen, ob man Lieber ein kompaktes Gerät wie den Beurer SMA35 bevorzugt oder ein zweiteiliges Set mit mehr Kabeln aber stärkerem Motor. Das Handgerät kann mit diversen Aufsätzen bestückt werden. Zudem befindet sich ein Geschwindigkeitsregler auf der Vorderseite des Gerätes, welcher sehr präzise geregelt werden kann. Auch die Links- und Rechtsläufigkeit wird über das etwas klobig wirkende graue Netzteil geregelt.

Vermisst wird ein durchgängiges geringeltes Kabel, sodass man sich einfach aber dennoch platzsparend mit dem Handgerät bewegen kann. Eine grüne Lampe macht den Nutzer darauf aufmerksam, dass das Gerät in Betrieb ist. Das schwarze Handgerät wirkt recht einfach und ist aus dünnem Plastik gefertigt. Kleine Lüftungsschächte sorgen für Abkühlung am Handgerät. Die Ergonomie ist dürftig: Lediglich leichte Rillen an der Vorderseite entlasten die Finger bei der Bedienung ein wenig. Wirklich praktisch verstauen lässt sich das ME201 leider nicht. Tkoofn hat nur einen kleinen lilafarbenen Halter aus Plastik zur Ablage beigelegt. Besser wäre ein Aufbewahrungsetui wie anderen Hersteller es auch tun. Der Preis lässt diese wahrscheinlich nicht zu.

Die Fräseaufsätze werden in einer kleinen durchsichtigen Box mitgeliefert. Der Hersteller nennt die Aufsätze auch Bits. Leider sind keine Angaben zu der Bezeichnung und Anwendung der Fräsen aufzufinden. Allem Anschein nach handelt es sich um Saphirscheiben und Saphirkegeln sowie Fräsen.

Grundlegende Funktionen

Trotz des sehr niedrigen Preises das Handpflegegerät auf dem Papier mit anderen teureren Produkten mithalten. So ist eine beidseitige Drehung möglich und eine maximale und individuell einstellbare Geschwindigkeitsregulierung vorhanden. Die maximale Umdrehung beträgt 20.000 U/Minute wobei 16.000U/Minute empfohlen wird. Die Leistung von 10 Watt des Netzteils ist jedoch vergleichsweise schwach.

Vermisst werden insgesamt ein griffigeres Handgerät und  vielleicht Diamantenaufsätze. Trotzdem findet man für den Preis auch aufgrund der mangelnden Konkurrenz kaum ein besseres Gerät seiner Preisklasse.

Neueste Beiträge
Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen