Bei dem Begriff der Maniküre handelt es sich um einen Überbegriff der Pflege der Hände und Fingernägel. Der Begriff stammt aus dem Französischen und leitet sich aus den Begriffen “manu” für Hand und “cura” für Pflege ab.


Zum ersten Mal wurde der Begriff vermutlich Ende des 19.Jahrhunderts dokumentiert und wie folgt definiert: Jemand, der seine Hände und Fingernägel pflegt und behandelt. Angeblich sollen die ersten Maniküren vor 5000 Jahren begonnen haben. Besondere Popularität erhielt die Maniküre in den 1920 und 1930er Jahren in Frankreich. Zu dieser Zeit wie auch heute war es modisch die Nagelspitzen weiß zu färben oder zu polieren und den Rest der Fingernägel im natürlichen Rosa zu belassen, was als französische Maniküre bezeichnet wird. Wahlweise kann dies auch mit künstlichen Nägeln umgesetzt werden. In der skandinavischen Geschichte werden teilweise den Leichen die Fingernägel gekürzt und diese verbrannt, da die Fingernägel sonst zu Unglück führen könnten.

Typisches Maniküre Set

Typisches Maniküre Set

Zu den wichtigsten Tätigkeiten der Maniküre zählen das Pfeilen, Formen, Herausschieben von Dreck unter dem Nagel und Abschneiden/Abknipsen von totem Gewebe. Des Weiteren sind Behandlungen der restlichen Hand und Massagen sowie die gesamte Reinigung der Hand zur Maniküre zu zählen. Die meisten professionellen Nagelstudios bieten zusätzlich die optische Verschönerung der Nägel mit Nagellack und Verzierungen an. Manche verwenden sogar kleine (unechte) Edelsteine oder malen Bilder auf. Davon ist der Begriff der Pediküre zu unterscheiden, der sich auf die Pflege der Füße konzentriert.

Warum ist die Maniküre so wichtig?

Eine Pflege der Hände und Nägel kann die Infektionsgefahr im Nagelbereich beschränken. Durch das Abkauen von Nägeln oder Nägelteilen sowie das falsche Schneiden der Nägel können Blutungen und Krankheiten wie Nagelpilz auftreten. Auch spröde Nägel sind nachteilhaft, da sie zum einem Risse begünstigen und zum anderen ein Zeichen für Mangelzustände sein können. Ebenso kann die Verwendung von übermäßigem Nagellack und Nagellackentferner zu spröden anfälligen Nägeln führen. Falls Mangelzustände zu vermuten sind, sollte ein Arzt aufgesucht werden, der gegebenenfalls eine andere Ernährung empfiehlt oder Vitaminpräparate verschreibt. Eine falsche Behandlung der Nägel kann ein Einwachsen des Nagels zufolge haben. Dies ist oft recht schmerzhaft und tut gerade unter Druck besonders weh, weshalb Sie sich genau informieren sollten, wie sie richtig Nägel schneiden und behandeln.

maniküre schereBei vielen Menschen treten auch sogenannte Niednägel auf, die sich an den Rändern der Nägel herausbilden. Sie können schmerzhaft sein und lassen sich nicht einfach mit der anderen Hand hinausziehen. Die falsche Behandlung, also das ständige versuchen des Herausziehens mit der anderen Hand, kann so sehr schmerzhaft sein und ebenfalls zu Blutungen führen. Mit der der richtigen Behandlung unter Verwendung eines Maniküre Sets können Niednägel jedoch leicht abgeschnitten oder abgefeilt werden. Neben der Behandlung der Nägel kann eine Behandlung und Massage der Hand stattfinden. Die Massage findet oftmals unter Hinzunahme von Ölen und Cremes statt. Die Öle und Cremes sind in unterschiedlichster Ausführung zu finden, die zum Beispiel Rosmarin, Sheabutter oder Arganöl beinhalten. Durch Massagen kann die Durchblutung der Hand und damit auch der Nägel gefördert werden. Wer viel an Schreibtisch schreibt oder aus anderen Gründen zu Verkrampfungen neigt, für den kann eine Massage ebenso verspannungslösend wirken. Allgemein kann die Maniküre als eine entspannende Maßnahme wahrgenommen werden, weshalb nicht zuletzt viele Spas und Wellnessoasen Maniküredienste anbieten. Während der Maniküre kann sich unterhalten und das Gefühl der Verschönerung und Behandlung aufgenommen werden – Eine Pflege von außen wie für Innen.

Neben den gesundheitlichen Aspekten sagen Nägel viel über eine Person aus. Hat jemand ungepflegte und ungleichmäßige Nägel, so kann ein negativer Eindruck entstehen, ähnlich wie dies bei den Zähnen der Fall ist. Spätestens beim Händeschütteln kann man ungepflegte Nägel nicht mehr verbergen. Da Mann oder Frau der ungepflegte Zustand durchaus bewusst sein kann, kann das Selbstbewusstsein und das Auftreten gegenüber Anderen negativ beeinflusst werden. Stärken Sie es jedoch durch schicke modische Nägel und seien Sie ein Vorbild.

Tipps für die richtige Durchführung einer Maniküre erhältst du hier. Weitere Informationen zur Maniküre und Gesundheitsaspekten des Nagels erhalten Sie bei dem deutschen und englischen Artikeln bei Wikipedia.

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen